REGIONALPARTNER VON EXPRESS-BRÖTCHEN WERDEN
Hier erfahren Sie, wie Sie einen eigenen Brötchen-Lieferdienst mit uns, EXPRESS-BRÖTCHEN, gründen können!


VERDIENSTMÖGLICHKEITEN*
Beachten Sie aber, das ganze geht nicht von heute auf morgen und hängt von Ihrem Fleiß und Ehrgeiz ab.
Wir versprechen Ihnen auch nicht das Heilige vom Himmel oder prallen mit gigantischen Umsatzzahlen die Sie erreichen, wie so manch Mitbewerber auf dem Markt. Wir zeigen Ihnen realistische Zahlen auf, die erzielt werden können, wenn man sich an unsere Marketingempfehlungen hält, fleißig und ehrgeizig ist.

Wir gehen einmal davon aus, dass Sie den Brötchen-Bringdienst nur am Wochenende und an Feiertagen, wie der Großteil unserer Regionalpartner, betreiben wollen. Sie haben eine Partnerbäckerei mit einem effektiven Einkaufsrabatt von 50% und verlangen von Ihren Kunden eine Liefergebühr von 1 Euro je Lieferung. Sie fahren auch immer eine Tour selbst um sich die Lohnkosten für einen Fahrer zu sparen.

Ein durchschnittlicher Kunde bestellt im Monat für etwa 27 Euro Backwaren zzgl. der Liefergebühr in Höhe von 8 Euro (= 8 Lieferungen im Monat). Ergibt einen Kundenumsatz von 35 Euro.

Abzgl. dem Wareneinkauf 13,50 Euro und der Kundenverwaltung 5,25 Euro ergibt das einen Deckungsbeitrag/Ertrag je Kunden von 16,25 Euro.

Pro Tour sollten Sie etwa 60 Kunden beliefern, dass ist auch die Anzahl an Kunden die man im Zeitrahmen vom verpacken in der Bäckerei bis spätestens 8.30 Uhr bei letzten Kunden, schafft.

Wichtig:
Nachfolgende Zahlen beziehen sich auf einen Brötchen-Lieferdienst der nur am Wochenende & Feiertags ausliefert. Demnach an 8 Tagen im Monat ausliefert !!!!

Sie können sich ja ausrechnen, was ein Brötchen-Lieferdienst bringen kann, wenn er an allen Tagen im Monat (30/31 Tage) angeboten wird!

Monatliche
EINNAHMEN

1 Tour
60 Kunden

2 Touren
120 Kunden

3 Touren
180 Kunden

4 Touren
240 Kunden

...

10 Touren
600
Kunden

15 Touren
900 Kunden

Kundenertrag

975€

1950€

2925€

3900€

...

9750€

14.625€

ca. Lohnkosten

0€

475€

950€

1425€

...

4275€

6650€

Einnahmen
abzgl. sonstiger Kosten
(Benzin, Bürobedarf, usw.)
und Steuern

975€

1475€

1975€

2475€

...

5475€

7975€


*) alle hier genannten Zahlen sind ohne Verbindlichkeit für Ihren eigenen Betrieb und dienen zum aufzeigen der Verdienstmöglichkeit eines Brötchen-Lieferdienstes der nur am Wochenende und an Feiertagen betrieben wird und richtet sich stark nach Ihrem eigenen Einsatz und Fleiß bei der Kundenwerbung.

Die Zahlen stammen aus unserem Referenzbetrieb in München. Der Kundenumsatz richtet sich nach dem Einkaufsrabatt bei der Partnerbäckerei, wieviel Liefergebühr Sie verlangen und ob die Touren VOLL AUSGELASTET sind (mit etwa 60 Kunden je Liefertag pro Tour)

Die Lohnkosten für die Fahrer bestehen aus 9 Euro Std.-Lohn für 4 Std. je Liefertag zzgl. Kilometergeld und Lohnnebenkosten (Sozialversicherungsabgaben) an die MiniJob-Zentrale.

Sie fahren auch immer eine Tour selbst!